Erste Schritte

Wow, Du kommst nach Aachen?

 

Super!

 

Wir freuen uns riesig auf Dich!

 

Melde Dich am besten sofort bei uns, um nach einem Zimmer zu fragen! Die größte Auswahl hast Du, wenn Du Dich mindestens 3 Monate vor Deiner Ankunft meldest, aber auch kurzfristig geben wir unser Bestes, um Dir ein passendes Zimmer anzubieten.

 

Je nachdem, woher Du kommst und was Du in Aachen machen wirst, z.B. einen Sprachkurs, ein Bachelorstudium, eine Reise oder ein Praktikum, brauchst Du vielleicht ein Visum. Erkundige Dich bei Deiner Botschaft/Konsulat, was genau Du brauchst!

 

Für Dein Visum ist die richtige Krankenversicherung immer eine Grundvoraussetzung. Schnell und unkompliziert helfen wir Dir, wenn Du eine Versicherung abschließen möchtest. Frag uns einfach!

 

Wenn Du mit dem Flugzeug anreisen wirst, gibt es ein paar Flughäfen, die Du berücksichtigen kannst, wenn Du nach einem Ticket suchst:

 

  • Brüssel Internationaler Flughafen – 145km
  • Amsterdam Schiphol Internationaler Flughafen – 250km
  • Frankfurt (Main) Internationaler Flughafen – 250km
  • Köln/Bonn Internationaler Flughafen – 90km
  • Düsseldorf Internationaler Flughafen – 100km

 

Von den Flughäfen in Deutschland gibt es eine gute Verbindung mit Bus oder Bahn nach Aachen (Schau mal hier [Link zu Transport]).
Natürlich kannst Du auch mit einem Taxi nach Aachen kommen. Die Preise liegen je nach Unternehmen und Flughafen zwischen 135€ – 330€. Gerne helfen wir Dir einen Flughafentransfer bei einem lokalen Taxianbieter zu buchen.

 

„Und was nehme ich alles mit?“

 

Diese Frage kommt Dir sicher beim Koffer packen, daher hat das preStep Team eine Checkliste für Dich erstellt:

 

  1. Adapter Stecker für Deutschland für Deine elektronischen Geräte [Link]
  2. Funktioniert Dein Telefon in Deutschland? In Deutschland werden die Frequenzbänder 900 MHz und 1800 MHz bereitgestellt. Nicht alle Mobiltelefone unterstützen diese Frequenzen. Überprüfe ob Du Dein Telefon in Deutschland benutzen kannst.
  3. Regenschirm – in Aachen regnet es häufig. Es ist also gut, einen Schirm und eine Regenjacke dabei zu haben.
  4. Wenn Du einen Internationalen Studentenausweis [Link] hast, bring ihn mit, denn auch in Aachen kriegst Du Vergünstigungen mit dem Ausweis!
  5. Bargeld – Es ist empfehlenswert schon Euro als Bargeld mitzubringen, denn häufig musst Du ein Bankkonto haben, um Geld zu tauschen. Natürlich gibt es verschiedene Geldautomaten von denen Du Geld abheben kannst. Bedenke nur, dass Kreditkarten nicht überall akzeptiert werden.
  6. Da manchmal ein Koffer nicht direkt ankommt und erst ein oder zwei Tage später ankommt, ist es immer gut nicht nur alle Wertgegenstände, sondern auch noch ein Set frische Unterwäsche, Socken und ein T-Shirt im Handgepäck mit zu nehmen.

 

Wir wünschen Dir eine gute Reise und freuen uns dass Du bald nach Aachen kommst!